Über uns MORGAN Zubehör Edelholzrestaurierung Kontakt Sitemap

Sonderanfertigungen

Die Specials

Die Mehrzahl unserer Kunden entscheidet sich für eines der MK Serien-Armaturenbrettversionen. Sollten Sie jedoch ganz persönliche Vorstellungen und Ideen für ein Armaturenbrett haben, können wir diese sicher Wirklichkeit werden lassen. Die untenstehenden Beispiele sind dafür als Anregung zu verstehen. Sprechen Sie uns an - es gibt (fast) nichts, was nicht machbar wäre - und vielleicht dürfen wir auch "Ihr" Special bald in dieser Rubrik präsentieren.


 

Morgan +4, Bj. 2007

Für einen englischen Kunden entstand diese Sonderausführung. Gewünscht war neben der MIG Fliegeruhr auch eine Aussentemperatur-Anzeige. Dazu fertigte sich der technisch versierte Kunde ein speziell umgebautes Smiths Instrument an. Die creme-farbigen Ziffernblätter von Uhr und Temperatur-Anzeige wurden passend zu den vorhandenen Instrumenten bei einem lokalen Grafiker angefertigt.


 

Morgan +8, Bj. 1987

Ein sehr elegantes Armaturenbrett mit eigens angefertigten Elfenbein-farbigen Zifferblättern. Der Besitzer, Mr. Larry Guzin aus Los Angeles, liess nicht nur die serienmäßigen Smiths-Instrumente umbauen, sondern auch ein exklusives neues Ziffernblatt für die MIG Fliegeruhr anfertigen. Ein Kunstwerk - die kleinen Zeiger sowie die Bedienungsrädchen sind zusätzlich in der Wagenfarbe "Tudor Red" eingelegt! MK lieferte dazu passende Elfenbein-farbige Kippschalterhebel, eine Sonder-Frontblende für den MK- Classic-Lichtschalters und einen hellen Startknopf.
Sehr zur Freude des Besitzers (und MK!) wurde das Fahrzeug beim MOGWest Meeting 2008 in California mit einem "Best of Show Award" bewertet.


 

Morgan V6, 4-STR, Bj. 2007

Der Besitzer dieses Morgans wünschte sich -im Gegensatz zu den meisten unserer Kunden- den Erhalt der serienmäßigen Schalter- u. Kontrollleuchteneinheit, kombiniert mit einer MIG-Uhr. Die serienmäßig schwarze Frontplatte der Schaltereinheit wurde durch eine passende Wurzelholzplatte ersetzt. So entstand ein A.brett mit einem attraktiven Mix aus Leder und Wurzelholz. Der ausgefallene Startknopf stammt aus dem Honda S 2000, das darüberliegende Badge stellte der Kunde.
Dieses Sonder-A.brett führte letztendlich zur Enstehung der für Fahrzeuge ab Bj. 2003.


 

Morgan 4/4, Bj. 2006

Ein in Wagenfarbe lackiertes Armaturenbrett ist eine stilvolle Alternative zur üblichen Wurzelholz-Ausführung. Dies gilt vor allem für helle Fahrzeuge wie z.B. den abgebildeten 4/4 , Bj. 2006. Die 2-Farben-Lackierung in Elfenbein mit grünen Kotfügeln gibt dem Fahrzeug schon von außen eine sehr klassische Note. Das in Wagenfarbe lackierte Armaturenbrett (Mk Version 2) mit grünen Leder-Schalterplatten ist dazu die perfekte Ergänzung. Der Wagen wirkt wie ein eleganter Oldtimer aus den 30iger Jahren - kaum zu glauben, dass es sich hier um einen Neuwagen handelt...


 

Morgan +4, 2010

Auf Anregung eines Schweizer Kunden entstand dieser Armaturenbrettumbau eines aktuellen Morgan-Modells. Die serienmäßige 3-in-1 Anzeige für Öldruck, Wassertemperatur und Tank wurde durch 4 Einzelinstrumente aus der vorherigen Armaturenbrettserie ersetzt und mit einer zentralen MIG-Uhr kombiniert. Des weiteren wünschte sich der Kunde Chromzugschalter und die Beibehaltung der originalen Drehregler für Lüftung und Heizung auf der abgesenkten Schalterplatte und regte auch die ungewöhnliche Anordnung der Kontrolllampen, Kartenleuchte und Startknopf auf der Fahrerseite an. Ergänzt wird diese attraktive Sonderanfertigung durch das klassische 4-Speichen-Lenkrad und den Umbau auf die gerändelten Edelstahl-Lenkstockhebel.